22.01.08

- als sie in berlin ankommt demonstreiert sie für freiden, obwohl kein krige ist, versteht das aber nicht richtig, macht aber trotzdem mit; fühlt sich in berlin sofort aufgehoben

-lernt sehr viele männer kennen während ihrer zeit in berlin(wegen einem verliert sie sogar ihren grade erworbenen beruf, wegen einem anderen streitet sie sich mit der ehefrau von ihrem "freund"

-wohnt zuerst bei einer frau, die ein kind bekommt und aus zuneigung zu doris das kind doris nennt; dann wohnt sie bei einer frau, deren mann im mom nicht da ist, weshalb doris dort noch wohnen kann

-macht eine ausbildung in berlin; fühlt sich in berlin aufgehoben, findet aber nicht, dass berlin eine richtige heimat sein kann, dazu ist es zu verschlossen

23.1.08 21:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung