Archiv

25.08.08

Wir sind eine aufgekläre Gesellschaft.

Meiner Meinung nach, ist unsere Gesellschaft einseitig aufgeklärt. Viele Menschen in unsrer Gesellschaft sind aufgeklärt, also wissen über Politik und die Geschickte Bescheid. Eine andere Hälfte - welche auch nicht vergessen werden sollte - hat keine Ahnung und glaubt alles, was in z. B. Boulevardzeitschriften geschrieben ist. Sie laufen einfach der Masse hinterher. Die jüngeren Leute in unserer Gesellschaft gehören eher zur unaufgeklärten Sorte, das hat zur folge, dass die späteren Generationen auch unaufgeklärt sein werden. Zur Zeit sind wir also noch relativ aufgeklärt, aber in etwa 3 Generationen wird diese Aufklärung so gut wie gar nicht mehr vorhanden sein.

25.8.08 21:32, kommentieren



Werbung